Nebenkosten sind keine Nebensache

Ihr Experte für die Prüfung von:

 
  • Heizkostenabrechnungen
  • Betriebskostenabrechnungen
  • WEG-Abrechnungen
  • Wärmezählern
  • Heizkostenverteilern
  • Wasserzählern
 


Ich bin bundesweit für Sie als Gutachter tätig:

unparteiisch, zuverlässig & sorgfältig



4 klare Vorteile
weshalb Sie einen Sachverständigen beauftragen sollten:

1. Tatsächliche Prüfung Ihrer Abrechnung

Eine Abrechnung zu überprüfen ist ein Kinderspiel, oder etwa nicht?

Viele Anbieter werben damit, Ihre Abrechnung vollständig zu überprüfen und wirklich alle versteckten Fehler entdecken zu können.

Wissen Sie, worauf das Fachwissen dieser Anbieter beruht und ob diese jemals eine Abrechnung selbst erstellt haben? Genügt es, ausschließlich die rechtlichen Grundlagen von Betriebskostenabrechnungen zu kennen, aber keine Erfahrung über die zur Verbrauchserfassung verwendete Messtechnik und die Bewertung von individuellen Messergebnissen zu besitzen?

Suchen Sie nach verbindlichen Antworten auf Fragen, die Sie seit langem bei Ihrer Betriebskostenabrechnung beschäftigen?

Sind auch Sie der Meinung, dass es unmöglich ist, die unterschiedlichsten Gebäudetypen und Abrechnungsformen nach ein und dem selben Schema zu prüfen?

Wenn eine komplizierte Abrechnungsform wie z.B. die Abrechnung verschiedener Nutzergruppen, Rohrwärmefälle bei Einrohrheizungen, oder die Abrechnung von multienergetischen Anlagen nach dem gleichen Schema wie eine "normale" Nebenkostenabrechnung behandelt wird, können Sie dann sicher sein, dass hierbei alle möglichen Fehler gefunden werden?

Die Prüfung einer Betriebskostenabrechnung ist anspruchsvoll und erfordert fundiertes Fachwissen - sowohl bei den rechtlichen als auch bei den technischen Anforderungen. Als Sachverständiger biete ich Ihnen jahrelange Erfahrung direkt aus der Messdienstbranche und prüfe jede Abrechnung gewissenhaft und tatsächlich vollständig.

2. Fachwissen über Mess- und Erfassungsgeräte

Haben Sie den Verdacht, dass die Messergebnisse der zur Messung Ihres persönlichen Verbrauchs verwendeten Wärmezähler oder Heizkostenverteiler bzw. Warmwasserzähler oder Kaltwasserzähler einfach nicht stimmen können?

Begegnet Ihnen hierbei immer wieder die pauschale Aussage, Sie würden einfach zu viel verbrauchen?

Möglicherweise ist Ihr Verdach begründet und nicht ordnungsgemäß installierte Messgeräte oder unrichtig ermittelte Bewertungsfaktoren von Heizkostenverteilern sind die tatsächliche Ursache für Ihren hohen Verbrauchskostenanteil.

Als Sachverständiger kann ich für Sie überprüfen, ob die vorhandenen Messgeräte entsprechend den Einbauvorschriften montiert wurden und ob die Messergebnisse der Geräte als abrechnungstechnische Grundlage verwendet werden können.

Zahlen Sie nur das, was Sie wirklich verbraucht haben!

3. Tatkräftige Unterstützung, auch im Streitfall

Streitigkeiten über Betriebskostenabrechnungen belasten viele ursprünglich gesunde Mietverhältnisse. Dieser Ärger kann durch die Zuhilfenahme eines unparteiischen Sachverständigen, der zwischen beiden Parteien vermittelt und die abrechnungstechnischen Besonderheiten geduldig erläutert, vermieden werden.

Ist eine Situtation bereits "festgefahren" und beide Seiten sehen keinen anderen Ausweg mehr, bleibt häufig nur der Gang zum Gericht.

Auch hier stehe ich Ihnen und Ihrem Rechtsbeistand zur Seite um auch die komplexesten Sachverhalte für alle Prozessparteien nachvollziehbar darzulegen.

4. Kosten, die es Wert sind

Ich biete Ihnen die Sicherheit, dass die Prüfung Ihrer Abrechnung oder Messgeräte nicht pauschal sondern individuell und tatsächlich umfassend erfolgt.

Auch nach der Erstellung eines Gutachtens lasse ich Sie nicht alleine und unterstütze Sie - falls erforderlich - weiterhin tatkräftig.

Sie erhalten ein auf Ihren persönlichen Bedarf angepasstes Angebot das seinen Preis im Blick auf Anspruch, Erfahrung und Leistung mehr als gerecht wird.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf: